Der KIWI-Cup 2018 wurde am vergangenen Mittwoch im Altonaer Rathaus von der Interessengemeinschaft der Sportvereine im Bezirk Altona (IG West) zum “Sport-Event des Jahres” gekürt! Das Orga-Team nahm die Ehrung sichtlich erfreut entgegen und auch wir sind stolz darauf, dass das Engagement aller, die dieses Turnier beim THK Rissen so erfolgreich etablieren, die  Jury der IG West überzeugt hat.

In der IG West organisieren sich mittlerweile über 60 Sportvereine aus dem Hamburger Westen. Einmal im Jahr findet die Sportler-Ehrung der IG West statt. Aus den Nominierungen werden besondere sportliche Leistungen oder Ereignisse zur Ehrung ausgewählt. Dieses Jahr war der THK Rissen mit dem KIWI-Cup dabei – das freut uns sehr und ist sicherlich Ansporn für den kommenden KIWI-Cup 2020!

Herzlichen Glückwunsch an alle Helfer und Organisatoren!

Ulf Holländer