Weiter siegreich

Weiter siegreich

Für die Hamburger U10-Meister des vergangenen Jahres hat sich in dieser Saison, in der U12, einiges geändert: Der Ball ist härter, die Sätze beginnen bei 0:0, und die Mädchen fehlen, sie spielen ihre eigene Runde. Eines aber bleibt gleich: Konstantin Gremliza, Max Drescher und Anton Thomsen – nun gemeinsam mit Tristan Kaben und in einem Doppel mit Bennet Zündorf – gewinnen weiter ihre Spiele. Die ersten beiden Matches der Saison gegen TTK Sachsenwald II und gegen Altona-Bahrenfeld entschieden die Rissener Jungen deutlich mit jeweils 6:0 für sich. Dabei gab es überhaupt nur einen Satzverlust.

Ob der Auftakt schon die Richtung für die Saison weist, lässt sich noch nicht sagen. Das Ziel aber ist formuliert: Die Jungen wollen ihre Gruppe gewinnen und damit in die höchste Hamburger Liga aufsteigen. Dort spielt die Mannschaft trotz ihrer Erfolge aus der vorigen Saison nämlich leider nicht. Eine Verteidigung des Meistertitels ist damit nicht möglich. Erst in der kommenden Saison können die Rissener wieder um den Titel in der Hansestadt kämpfen, wenn sie nun aufsteigen.

Am Ehrgeiz indes ändert das nichts: Die erste Mannschaft zeigt auch bei Turnieren Einsatz, sammelt zahlreiche LK-Punkte – und viel Erfahrung, wie sie auch gegen Jungen des älteren U12-Jahrgangs und mit deutlich besserer LK-Bewertung bestehen können. Die Mannschaft trainiert nicht nur während der Woche bei Benny Fahlke, sondern zählt auch zum vom THK unterstützten Förderkader. Da rufen die Eltern doch einfach mal: Daaanke!

Frank Thomsen

| 2018-06-06T18:29:09+00:00 Juni 6th, 2018|Tennis News, Tennisjugend, THK News|Kommentare deaktiviert für Weiter siegreich

THK RISSEN BÜRO

Telefon 81 70 10
info@thk-rissen.de

FAHLKE TENNIS TEAM

Telefon 675 90 777
info@fahlketennisteam.de

HOCKEY BÜRO

Telefon 81 95 67 99
hockeybuero@thk-rissen.de

HOCKEY NOTRUFNUMMER

Telefon 0163 3887340
hockeybuero@thk-rissen.de