THK RISSEN BÜRO

Telefon 81 70 10
info@thk-rissen.de

FAHLKE TENNIS TEAM

Telefon 675 90 777
info@fahlketennisteam.de

HOCKEY BÜRO

Telefon 81 95 67 99
hockeybuero@thk-rissen.de

HOCKEY NOTRUFNUMMER

Telefon 0163 3887340
hockeybuero@thk-rissen.de
Loading...

THK Rissen Leuchtturmpokalturnier

//Leuchtturmpokal
Leuchtturmpokal 2017-08-29T09:46:35+00:00

leuchtturm_logo

Das traditionelle Rissener Seniorenturnier

26. August bis 2. September 2017

Seit über 50 Jahren wird in unserem Club dieses Turnier für Herren der Tennisvereine der Elbgemeinden jeder Altersklasse angeboten.

Zeitplan und Ergebnisse 2017
Berichte der letzten Jahre
Turnierartikel aus 2016

Wir freuen uns auf das Turnier in diesem Sommer.

Jan Alkenbrecher

Clubhaus THK Rissen
Marschweg 75
22559 Hamburg
Turnier-Handy 0170 – 50 533 52
leuchtturm@thk-rissen.de

Der Leuchtturmpokal wird in sieben Altersklassen gespielt. Bei genügender Beteiligung sind B-Runden vorgesehen, um allen Spielern ausreichende Spielmöglichkeiten zu bieten.

Gruppen

W40, W40/D, W50, W50/D, M40, M40/D, M50, M50/D, M60, M60/D, M65, M65/D, M70, M70/D

Modus

Meldungen für den Leuchtturmpokal sind nur in einer Einzel- und einer Doppelkonkurrenz möglich. Maßgeblich sind die Spielregeln des Deutschen Tennisbundes. Die Turnierleitung behält sich das Recht vor, Wettspiele bei ungenügender Beteiligung abzusetzen oder Altersklassen zusammenzulegen und Meldungen ohne Angabe von Gründen zurückzuweisen. Die Teilnehmer müssen zu Turnierbeginn am Sonntag spielbereit sein. Teilnehmer, die nicht zu angesetzten Spielen anwesend sind, können gestrichen werden. Die Tennisbälle werden gestellt.

2016 Bert Schleper (THK Rissen)
2015 Bert Schleper (THK Rissen)
2014 Alexander Schubert (TC Blankenese)
2013 Thomas Schmidt (SV Blankenese)
2011 Dr. Oliver Tönse (TCW)
2010 Dr. Oliver Tönse (TCW)
2009 Thomas Schmidt (SV Blankenese)
2008 Thomas Schmidt (SV Blankenese)
2007 Hajo Koppermann (SV Blankenese)
2006 Torsten Dittmer (THC Altona-Bahrenfeld)
2005 Frank Goebels (SV Blankenese)
2004 Torsten Dittmer (THC Altona-Bahrenfeld)